Lanvin Arpège

Arpège (zu deutsch: Arpeggio – der musikalische Fachbegriff für Akkord) ist der erste Duft den Jeanne Lanvin, die Gründerin des französischen Modehauses Lanvin im Jahre1927 für ihre geliebte Tochter Marguerite kreierte, das Herzstück der Marke Lanvin und der Inbegriff eines einzigartigen Luxusparfums. Nur wenige Düfte sind so einzigartig, dass sie auf dem hochkompetitiven Parfummarkt über so einen langen Zeitraum hinweg bestehen können. Ein extravagantes, mondänes Parfum, der Inbegriff eines einzigartigen Luxusparfums. Unverkennbar bis heute – der klassische Mythos Arpège.

Arpège (zu deutsch: Arpeggio – der musikalische Fachbegriff für Akkord) ist der erste Duft den Jeanne Lanvin, die Gründerin des französischen Modehauses Lanvin im Jahre1927 für ihre geliebte... mehr erfahren »
Fenster schließen
Lanvin Arpège

Arpège (zu deutsch: Arpeggio – der musikalische Fachbegriff für Akkord) ist der erste Duft den Jeanne Lanvin, die Gründerin des französischen Modehauses Lanvin im Jahre1927 für ihre geliebte Tochter Marguerite kreierte, das Herzstück der Marke Lanvin und der Inbegriff eines einzigartigen Luxusparfums. Nur wenige Düfte sind so einzigartig, dass sie auf dem hochkompetitiven Parfummarkt über so einen langen Zeitraum hinweg bestehen können. Ein extravagantes, mondänes Parfum, der Inbegriff eines einzigartigen Luxusparfums. Unverkennbar bis heute – der klassische Mythos Arpège.

Zuletzt angesehen